Zum Inhalt springen
St. Pius
St. Pius
St. Pius
St. Pius
St. Pius
St. Pius
in Zollstock
St. Mariä Empfängnis
St. Mariä Empfängnis
St. Mariä Empfängnis
St. Mariä Empfängnis
St. Mariä Empfängnis
St. Mariä Empfängnis
in Raderberg
St. Matthias
St. Matthias
St. Matthias
St. Matthias
St. Matthias
St. Matthias
in Bayenthal
St. Matthias
St. Matthias
St. Matthias
St. Matthias
St. Matthias
St. Matthias
in Bayenthal
Zum Heiligen Geist
Zum Heiligen Geist
Zum Heiligen Geist
Zum Heiligen Geist
Zum Heiligen Geist
Zum Heiligen Geist
in Zollstock
St. Maria Königin
St. Maria Königin
St. Maria Königin
St. Maria Königin
St. Maria Königin
St. Maria Königin
in Marienburg

Pfarrgemeinden Köln Am Südkreuz

Herzlich willkommen auf der Homepage des Seelsorgebereichs

Mit den Kirchen St. Mariä Empfängnis, St. Maria Königin, St. Matthias, St. Pius und Zum Heiligen Geist

Aktuelle Meldungen

Kurz und knapp

Informationen zum Synodalen Weg

Seit einigen Jahren haben sich Laien und Bischöfe auf den nicht einfachen Synodalen Weg gemacht, um über dringend notwendige Reformen in der katholischen Kirche zu diskutieren. Wer sich über die Nachrichten in der Tagespresse hinaus informieren möchte, findet die aktuellen Entwicklungen und Dokumente unter diesem Link.

Singkreis für interessierte Sängerinnen und Sänger

Sing dich froh, sing dich froh.
ob im Park, ob im  Büro.
Ganz egal wo man auch singt,
du fühlst dich dabei beschwingt!

Unter diesem Motto lädt Miriam Witt, blinde C-Musikerin und Chorleiterin, zu einem Singkreis ein, der nach den Sommerferien starten soll: Der erste Probentag ist Mitwoch, der 21.8.  um 15:00 Uhr. Treffpunkt ist das Martin-Luther-Haus der Reformationskirchengemeinde, Mehlemer Str. 27 im Kleinen Saal Parterre.

Bei Interesse melden Sie sich bitte vorher bei Frau Witt unter 0221 39760860.

„Lassen Sie mich rein, ich muss die Heizung kontrollieren“ oder „Über Ihnen ist ein Wasserrohrbruch, wenn ich jetzt nicht sofort bei Ihnen nachgucken darf, tragen Sie die Verantwortung!“  - Über diese Maschen des angeblichen Handwerkers oder Wasserwerkers, der unter Vorspiegelung, zum Beispiel eines Wasserrohrbruchs oder einer defekten Heizungsanlage dringend in die Wohnung muss, haben wir Sie bereits informiert. Aktuell werden mit dieser - oftmals in dringlichem Ton formulierten -  Ansprache wieder verstärkt Seniorinnen und Senioren im Kölner und Leverkusener Stadtgebiet konfrontiert. Leider sind die „Falschen Handwerker“ immer noch sehr erfolgreich.

Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz möchte heute im Zusammenhang mit der Änderung beim Kabelanschluss vor einer Abwandlung des „Handwerkertricks“ warnen. Durch die Abschaffung des Nebenkostenprivilegs für Kabelgebühren müssen Verbraucher und Verbraucherinnen ab 01. Juli 2024 einen eigenen Kabelvertrag mit lokalen Kabelanbietern schließen. Dies könnten Betrüger ausnutzen, die als angebliche Medienberatende oder Telekommunikationsmitarbeitende an der Haustür behaupten, die Anschlüsse im Zuge der Gesetzesänderung prüfen zu müssen. Auch hier ist das Ziel, die Opfer zu täuschen, sich Zutritt in die Wohnung zu verschaffen, um zu stehlen. Weitere Informationen und aktuelle Hinweise erhalten Sie auf nachfolgenden Internet Seiten:

Polizei Köln

Polizeiberatung

Verbraucherzentrale – das bedeutet die Änderung für Ihr Kabel-TV

Veranstaltungen im Seelsorgebereich

Pfarrnachrichten

Die Pfarrnachrichten mit Gottesdiensten und Terminhinweisen erscheinen alle zwei Wochen (Redaktionsschluss in der aktuellen Ausgabe und im Redaktionsplan). Termine und Veranstaltungen im Seelsorgebereich, die veröffentlicht werden sollen, bitte an redaktion@am-suedkreuz-koeln.org schicken.

Links zu den Nachbargemeinden

Die Gemeinden Am Südkreuz, die  Gemeinde Heilige Drei Könige und die Katholische Kirche im Rheinbogen bilden eine Pastorale Einheit. Veranstaltungen und Termine in den Nachbargemeinden finden Sie hier, ebenso Links zu den evangelischen Nachbargemeinden:

Impuls des Tages