Zum Inhalt springen

Gemeinde:Unterstützung für die Ukraine

Bereits zum dritten Mal brach Diakon Szelest Anfang Juli mit Hilfsgütern nach Polen auf, damit diese dann von dort weiter in die Ukraine transportiert werden. Pfarrer Brocke schickte den Transport mit Gottes Segen auf die Reise.
Hilfstransport
Datum:
4. Juli 2022
Von:
Red

Spenden für die Ukraine

Dieses Mal hatte Diakon Szelest  neben Hygieneartikeln und medizinischem Bedarf auch sechs Inkubatoren dabei. Möglich wurde dies durch eine breite Unterstützung von vielen Spenderinnen und Spendern unseres Seelsorgebereiches, unter anderem der Eltern-, Lehrer- und Schülerschaft des Irmgardisgymnasiums. Herzlichen Dank!

Sie können diese Aktion und weitere Hilfe in der Ukraine durch Spenden auf das Pfarrcaritaskonto der Gemeinde St. Matthias und Maria Königin unterstützen:  IBAN DE97 3705 0198 0009 9526 15, Verwendungszweck: Ukraine-Szelest.

Für die Hilfsarbeit hier in den Gemeinden können Sie auf das Caritaskonto der Kirchengemeinde St. Pius spenden: IBAN DE89 3705 0198 0003 6322 39, Verwendungszweck: Ukrainehilfe. Bei Angabe Ihres Wohnsitzes erhalten Sie natürlich auch eine Spendenbescheinigung.

Wenn Sie eine Unterkunft oder Wohnraum zur Verfügung stellen können, finden Sie über die Links weitere Informationen. Ebenso informiert der Verein Blau-Gelbes Kreuz über Hilfsangebote/Unterstützungsmöglichkeiten. Um Geflüchtete in Köln zu unterstützen, kann man sich hier melden.