Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen:Auch für diese Wahlen ist Briefwahl möglich!

Am 6. und 7. November werden der Pfarrgemeinderat für den gesamten Seelsorgebereich und die Kirchenvorstände für die einzelnen Gemeinden gewählt.
Wahlen
Wahlen
Datum:
7. Okt. 2021
Von:
Elisabeth Kalb

Gehen Sie wählen - persönlich oder per Briefwahl!

PGR-Wahlen
PGR-Wahlen

Den Pfarrgemeinderat darf jedes Gemeindemitglied wählen, das 14 Jahre alt ist. Für die Kirchenvorstandswahlen muss man 18 Jahre alt sein. Der Kirchenvorstand kann nur in der Gemeinde gewählt werden kann, in der man wohnt, also am Besten beide Gremien am Wohnort wählen.

Für den Pfarrgemeinderat werden 12 Mitglieder gewählt. Eine kurze Information zu den PGR-Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie hier. Der Wahlvorschlag mit weiteren Angaben hängt in allen Schaukästen aus.

Die Namen der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kirchenvorstände werden ab Mitte Oktober veröffentlicht. Für den Kirchenvorstand von St. Matthias und Maria Königin finden Sie hier weitere Angaben zu den Kandidatinnen und Kandidaten und zum Ablauf der Wahl.

Briefwahlunterlagen können im Pastoralbüro beantragt werden: ab dem 4.10. für die Pfarrgemeinderatswahlen und ab dem 18.10. für die Kirchenvorstandwahlen.